Es scheint, dass du einen alten Webbrowser verwendest, der verhindern kann, dass alles so aussieht, wie es aussehen sollte.

Handschuh-Guide

Unterschiedliche Handschuhe haben unterschiedliche Funktionen. Hier findest du alles, was du bei der Wahl der richtigen Handschuhe für dein Kind beachten musst!

Handschuhe

Unsere einfachen Fingerhandschuhe und Fäustlinge eignen sich gut für milderes Wetter. Fäustlinge passen den Allerkleinsten gewöhnlich am Besten, da sich die winzigen Fingerchen schlecht in Fingerhandschuhe stecken lassen. Fingerhandschuhe sind für etwas ältere Kinder besser geeignet. Sie können die Handschuhe im Allgemeinen schon gut über die Finger ziehen und möchten ungehindert spielen können.

Zauberhandschuhe

Die gestrickten Fingerhandschuhe und Fäustlinge eignen sich für milderes Wetter. Die Handschuhe passen sich der Größe der Kinderhand an und haben eine tolle Passform. Wir haben auch tolle Handschuhe mit besonders griffigen Handflächen.

Handschuhe aus Wolle

Die Handschuhe wärmen besser als gewöhnliche Handschuhe, auch wenn sie feucht werden. Sie eignen sich, wenn es draußen kälter wird. Sie sind mit und ohne Daumen oder als Fingerhandschuhe erhältlich.

Shellfäustlinge und -handschuhe

Wasser- und winddichte Fäustlinge/Handschuhe aus strapazierfähigem Material mit griffiger Oberfläche an Handflächen und Fingern. Wasserdruck-Resistenz des Materials: 10 000 mm

Regenhandschuhe

Wind- und wasserdichte Handschuhe mit einer Wasserdruck-Resistenz von 10 000 mm. Die Regenhandschuhe sind zweckmäßig, wenn es draußen sehr nass ist. Für zusätzliche Wärme können unsere Zauberhandschuhe aus Wolle darunter getragen werden. Zum Reinigen werden sie einfach abgespült.

Gefütterte Fäustlinge und Handschuhe

Für richtig kalte Tage findest du bei uns warm gefütterte Handschuhe. Dank unterschiedlicher Funktionen kann das Modell gewählt werden, das dem Aktivitätsniveau des Kindes am besten gerecht wird. Viele Modelle eignen sich auch gut als Außenschicht mit einem dünnen Wollhandschuh darunter. Diese Kombination sorgt für extra warme Hände. Alle Modelle haben eine Wasserdruck-Residenz von 10.000 mm und sind besonders griffig, da diese Fäustlinge/Handschuhe etwas dicker sind.

Fleecefäustlinge und -handschuhe

Fäustlinge und Handschuhe aus Fleece sind warm und praktisch und gut geeignet, wenn es etwas kälter ist. Wir haben unterschiedliche Varianten für unterschiedliche Kinder und Aktivitäten.

Fingerhandschuhe oder Fäustlinge

Jedes Kind ist anders. Aber meistens ist es einfacher, jüngeren Kindern Fäustlinge anzuziehen, da ihre Finger noch so klein sind. Etwas ältere Kinder möchten beim Spielen ungehindert die Hände benutzen können, daher sind Fingerhandschuhen oft die bessere Wahl.

Welches Modell bei welcher Temperatur?

Wir empfehlen, sich bei der Wahl der richtigen Handschuhe an der Außentemperatur zu orientieren:

Mild: Handschuhe, Zauberhandschuhe.

Kälter: Shellhandschuhe, Fleecehandschuhe, Wollhandschuhe.

Am kältesten: gefütterte Fäustlinge/Handschuhe bzw. dünne Wollhandschuhe als 1. Schicht mit gefütterten Fäustlingen darüber. Für Neugeborene und Kleinkinder, die sich schwer anziehen lassen, eignen sich gefütterte Fäustlinge und eine warme Decke oder ein Fußsack.

Kurz oder lang?

Wir haben einige lange Modelle, die man über Jacke bzw. Overall ziehen kann. Sie sind bei Kindern im Kindergartenalter (und ihren Eltern) sehr beliebt, da sie gut sitzen und das Kind nicht so leicht nass wird. Kurze Handschuhe eignen sich für Kinder jeden Alters, sie sitzen gut unter dem Jackenärmel. Sie können außerdem von Kindern, die sich schon selbst anziehen, leichter gehandhabt werden.

Welche Größe passt meinem Kind?

In allen unseren Handschuhen sind Größe und Alter angegeben. Das angegebene Alter ist ein Hinweis darauf, dass die Größe in der Regel für das jeweilige Alter geeignet seine sollte. Kinder wachsen jedoch unterschiedlich schnell und es ist immer besser, die Handschuhe vor dem Kauf anzuprobieren.

Denk daran, dass Winterhandschuhe nicht zu eng sitzen sollten, damit sie schön warm geben. Wenn die Fingerspitzen an den Handschuh stoßen, werden sie kalt. Wenn die Handschuhe dagegen zu groß sind, behindern sie das Kind beim spielen.