Es scheint, dass du einen alten Webbrowser verwendest, der verhindern kann, dass alles so aussieht, wie es aussehen sollte.

Die beliebtesten Streifen Schwedens – von 1976 bis heute

Kein Wunder, dass viele Polarn O. Pyret mit gestreifter, bequemer Baumwollkleidung für Kinder in Verbindung bringen. Unsere klassischen roten und blauen Streifen gibt es nämlich bereits seit über 40 Jahren. Hier erfährst du, wie das beliebte Muster entstanden ist!

PO.P Originals
Kurz nach der Gründung von Polarn O. Pyret Anfang der 1970er-Jahre (damals hießen wir nur Pyret), entwarf die Designerin Gunila Axén Basic-Kleidungsstücke mit dem einzigartigen Streifenmuster, das wir heute unter der Bezeichnung PO.P Originals führen. Besonders viel Wert legte Gunila darauf, dass alle Kleidungsstücke schick und praktisch waren. Heute sind sie das Markenzeichen von Polarn O. Pyrets.


Nachhaltiges Design, das hält
Seit der Markteinführung sind über 40 Jahre vergangen und wir können mit Stolz sagen, dass viele Muster kommen und gehen. Die Streifen sind jedoch immer aktuell. Noch heute fertigen wir funktionelle Bekleidung mit einem Design, das zum Spielen anregt. Bekleidung, in der Kinder Kinder sein dürfen. Die Streifen in den Basisfarben Rot und Blau findet man immer in unserem Sortiment, jede Saison. Unsere gestreiften Kleidungsstück sind heute außerdem GOTS-zertifiziert.