Es scheint, dass du einen alten Webbrowser verwendest, der verhindern kann, dass alles so aussieht, wie es aussehen sollte.

Jedes Kleidungsstück hat ein Eigenleben

Ein kleiner Riss oder Fleck sind Erinnerungen an die vielen kleinen und großen Erlebnisse, die ein Kleidungsstück mitgemacht hat. Aber die richtig aufregenden Abenteuer sind von außen meist nicht sichtbar. Was hat das Liebings-Kleidungsstück von PO.P deines Kindes schon alles erlebt?

Jedes Kleidungsstück von PO.P hat ein Eigenleben und eine ganz persönliche Geschichte. Hat dein Kind ein Kleidungsstück vererbt bekommen, das zuvor schon von anderen Kindern getragen wurde? Vielleicht war es früher einmal ein Shirt, das von Geschwistern, Cousinen oder Nachbarkindern getragen wurde – bis ein Loch drin war. Und das dann zu einer Mütze umgenäht wurde. Jetzt erlebt es neue spannende Abenteuer mit deinem Kind. Und wenn das Kleidungsstück eines Tages nicht mehr passt, gib ihm einen neuen Kameraden, damit es so lange wie möglich weiterleben kann.  

 

Wir möchten, dass jedes Kleidungsstück von mindestens drei Kindern getragen wird. Das ist gelebte Nachhaltigkeit.  
 
Wir möchten gerne deine Geschichte hören! Erzähle uns die Geschichte deines PO.P-Kleidungsstücks auf Facebook oder Instagram und tagge den Post mit #myPOPstories, damit wir ihn finden können.