Es scheint, dass du einen alten Webbrowser verwendest, der verhindern kann, dass alles so aussieht, wie es aussehen sollte.

Datenschutzrichtlinie für Polarn O. Pyret

Wir legen größten Wert auf deine Privatsphäre. Deshalb sind wir stets bemüht, deine personenbezogenen Daten bestmöglich zu schützen. In dieser Datenschutzrichtlinie möchten wir dich darüber informieren, wie wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten und welche Rechte du hast.

Wenn du bei uns einkaufst, verarbeiten wir deine personenbezogenen Daten in erster Linie, um deinen Kauf abzuschließen und die Verpflichtungen zu erfüllen, die sich aus unserem Vertrag mit dir als Kunden ergeben. Wenn du Mitglied unseres Kundenclubs bist, behandeln wir deine personenbezogenen Daten in erster Linie mit dem Ziel, unsere Verpflichtungen dir gegenüber gemäß den Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Mitgliedschaft zu erfüllen, um dir beispielsweise einen Bonus auf deine Einkäufe zu gewähren und maßgeschneiderte Angebote und Informationen an dich zu senden. Wenn du unsere Website besuchst, erfassen wir deine personenbezogenen Daten, um zu analysieren, wie unsere Website genutzt wird, und zeigen dir relevante Angebote in digitalen Kanälen.

 

Im Folgenden beschreiben wir ausführlicher, wie und warum wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten und wie du die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten durch uns beeinflussen kannst. Wir beschreiben auch, ob du verpflichtet bist, uns die Daten zur Verfügung zu stellen, woher die Daten stammen und an wen und wo wir deine Daten übermitteln.

 

 

Wer ist der Verantwortliche für deine personenbezogenen Daten?

Polarn O. Pyret AB mit der Firmenregisternummer 556235–7383 ist der Verantwortliche für personenbezogene Daten, wenn wir deine personenbezogenen Daten für unsere eigenen Zwecke verarbeiten.

 

Wenn du Fragen zu unserer Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten hast oder eines deiner Rechte ausüben möchtest, die wir im Abschnitt „Welche Rechte hast du, um die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beeinflussen?“ beschreiben, kannst du uns über unsere E-Mail-Adresse dataskydd@polarnopyret.se oder telefonisch +46(0)8 410 522 10 kontaktieren. Unsere Postanschrift ist: Drottninggatan 33, Box 161 42, SE-111 51 Stockholm, Schweden. Bitte beachte, dass für deinen Einkauf unsere Einkaufsbedingungen gelten.

 

Detaillierte Beschreibung der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten

Hier erfährst du mehr darüber, warum wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten, welche Kategorien personenbezogener Daten wir verarbeiten und auf welcher rechtlichen Grundlage sie verarbeitet werden. Du erfährst auch etwas über unsere Aufbewahrungsfristen für die Speicherung deiner personenbezogenen Daten.

 

Wir müssen Informationen über dich verarbeiten, um deinen Kauf abschließen zu können. Wenn du deine Daten nicht angibst, können wir deinen Kauf bei uns nicht abschließen. Wir müssen auch deine Daten verarbeiten, um gesetzliche oder andere Anforderungen zu erfüllen, z. B. die Anforderung des schwedischen Buchhaltungsgesetzes, Aufzeichnungen zu führen.

 

Zweck: Verwaltung des Online-Einkaufs

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um gekaufte Artikel liefern zu können (einschließlich Lieferbenachrichtigungen oder andere mit der Lieferung verbundene Kommunikation) und deine Informationen an den ausgewählten Spediteur weiterzugeben.

• um die Ausübung des Widerrufsrechts zu verwalten.

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• Mitgliedsnummer (bei PO.P+ Mitgliedern)

• Kontaktdaten (z. B. Postanschrift, E-Mail-Adresse und Handynummer)

 

Rechtsgrundlage: Erfüllung des Kaufvertrags, gesetzlicher Verpflichtungen und der Interessenabwägung

Wir erfassen diese personenbezogenen Daten auch, wenn du dich entscheidest, dein Widerrufsrecht auszuüben Die Verarbeitung personenbezogener Daten ist erforderlich, damit wir unseren Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag nachkommen können. Wenn du deine Daten nicht angibst, können wir deinen Kauf bei uns nicht abschließen.

 

Die Verwaltung der Ausübung des Widerrufsrechts ist erforderlich, damit wir die Verbraucherschutzgesetze einhalten und damit einer gesetzlichen Verpflichtung nachkommen können.

 

 

Aufbewahrungsfrist: Die Informationen werden ab dem Zeitpunkt deines Kaufs und anschließend drei (3) Monate lang verarbeitet. Die Erfassung in Bezug auf die Entschädigung an unsere externen Partner dauert 10 Tage nach dem Kauf.

 

Darüber hinaus werden deine personenbezogenen Daten auch von dem Zahlungsdienstleister verarbeitet, den du für deine Zahlung wählst – Klarna oder Paypal. Diese sind dann ein unabhängiger Verantwortlicher für deine personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung und informieren dich separat darüber, wie deine Daten verarbeitet werden.

 

Um dir die Zahlungsoptionen von Klarna anbieten zu können, werden wir personenbezogene Daten, wie beispielsweise Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln. So kann Klarna beurteilen, ob du die über Klarna angebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen kannst und die Zahlungsoptionen an Ihre Bedürfnisse anpassen. Allgemeine Informationen zu Klarna erhälst du hier. Deine Personenangaben werden von Klarna in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und entsprechend den Angaben in Klarnas Datenschutzbestimmungen behandelt.

 

Zweck: Verwaltung von Produktbewertungen, Bewertungen und Online-Produktfragen

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um deine Produkt- und sonstigen Bewertungen online anfordern und veröffentlichen zu können

• um Produktfragen veröffentlichen zu können

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• E-Mail-Adresse

 

Rechtsgrundlage: Interessenabwägung

Die Verarbeitung ist durch unser berechtigtes Interesse gerechtfertigt, dich mit einer Anfrage zur Bewertung des oder der von dir gekauften Produkte kontaktieren zu können. Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

 

Aufbewahrungsfrist: Die personenbezogenen Daten werden 90 Tage lang verarbeitet nach der Veröffentlichung.

Um die Verpflichtungen zu erfüllen, die sich für uns aus deiner Mitgliedschaft in unserem Kundenclub ergeben, müssen wir deine Daten verarbeiten. Wenn du uns deine personenbezogenen Daten nicht mitteilst, können wir deine Mitgliedschaft nicht einrichten oder verwalten. Wenn du also diese Informationen nicht eingeben möchtest, kannst du kein Mitglied bei uns werden.

 

Basierend auf deinem Mitgliederprofil vermarkten wir unsere Produkte auch über digitale Kanäle an dich. Wenn du keine Werbung von uns wünschst, kannst du das jederzeit ablehnen. Erfahre nachfolgend mehr über deine Rechte.

 

 

Zweck: Einrichtung und Verwaltung deiner Mitgliedschaft und deiner Mitgliederseiten

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um ein Login für Meine Seiten zu erstellen

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• E-Mail-Adresse

• Handynummer

• Mitgliedsnummer

• Einstellungen deines Profils und deine Wahl

• Benutzername und Passwort

 

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung

Die Verarbeitung ist erforderlich, um deine Mitgliederseiten gemäß den AGB für die Mitgliedschaft zu erstellen und zu verwalten und damit unsere Vereinbarung mit dir zu erfüllen.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden verarbeitet, bis du deine Mitgliedschaft kündigst. Wenn deine Mitgliedschaft 24 Monate lang inaktiv ist, löschen wir deine Mitgliedschaft und die damit verbundenen Informationen, sofern du uns gegenüber keine Verpflichtungen hast. Mit Inaktivität meinen wir, dass du keinen Mitgliederkauf registriert hast.

 

 

Zweck: Verwaltung deines Bonus

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um Bonus-basierte Einkäufe zu registrieren und Bonuszahlungen zu verwenden, was bedeutet, dass wir dich als Mitglied für einen Kauf identifizieren

• um deine Bonuspunkte zu berechnen und dir dein aktuelles Bonusguthaben mitzuteilen

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• E-Mail-Adresse

• Mitgliedsnummer

 

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung

Die Verarbeitung ist erforderlich, um deinen Bonus gemäß den AGB für die Mitgliedschaft zu verwalten und damit unsere Vereinbarung mit dir zu erfüllen.

 

Aufbewahrungsfrist: Deine verdienten Punkte werden 24 Monate lang oder bis zum Ende deiner Mitgliedschaft gespeichert.

 

 

Zweck: Anzeigen aktueller und früherer Einkäufe

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um deine aktuellen und früheren Einkäufe anzeigen und verfolgen zu können, verarbeiten wir deine Kauf- und Bestellhistorie

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Kauf- und Bestellhistorie

 

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung

Die Verarbeitung ist erforderlich, um deine Mitgliederseiten gemäß den AGB für die Mitgliedschaft zu verwalten und damit unsere Vereinbarung mit dir zu erfüllen.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden 36 Monate ab dem Kaufdatum verarbeitet.

 

 

Zweck: Verwaltung und Übersendung von Werbung

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um Werbung mit Sonderangeboten, Belohnungen, Rabatten und Informationen in Newslettern und Textnachrichten zu verwalten und zu versenden

• um personalisierte Produktempfehlungen und Kommunikation zu übersenden, damit du Sonderangebote und Informationen zu Produkten und Dienste erhältst, die dich wahrscheinlich interessieren.

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• E-Mail-Adresse

• Handynummer

 

Für die personalisierte Kommunikation verarbeiten wir außerdem:

• Kauf- und Benutzerdaten

• Technische Geräte, die du verwendest

• Geographischer Standort

 

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung

Die Bearbeitung ist erforderlich, um unseren Vertrag mit dir zu erfüllen, wenn du dich entschieden hast, unserem Kundenclub beizutreten, um personalisierte Sonderangebote und Informationen zu Neuheiten, Werbeaktionen und Rabatten zu erhalten. Wir informieren dich darüber, wenn du Mitglied wirst.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden ab dem Beginn deiner Mitgliedschaft und solange du Mitglied bleibst verarbeitet (siehe oben). Die Verarbeitung wird jedoch eingestellt, wenn du die Werbung ausdrücklich ablehnst.

 

 

Zweck: Anbieten einer personalisierten Kommunikation, die auf dem Alter deines Kindes (deiner Kinder) basiert

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um in der Lage zu sein, personalisierte Kommunikation und Sonderangebote bereitzustellen, die auf der Grundlage des Alters deines Kindes (deiner Kinder) entwickelt wurden

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Geburtsdatum des Kindes

 

Rechtsgrundlage: Zustimmung

Du erteilst deine Zustimmung, indem du freiwillig das Geburtsdatum deines Kindes (deiner Kinder) angibst. Es werden keine weiteren Informationen über dein Kind (deine Kinder) gespeichert.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden verarbeitet, bis das Kind 13 Jahre alt ist oder du deine Einwilligung ausdrücklich widerrufst.

 

 

Zweck: Übersendung von Kundenzufriedenheits- und Marketingumfragen

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um Kundenzufriedenheits- und Marketingumfragen per E-Mail zu übersenden

• damit du als Kunde die Möglichkeit hast, unser Kundenangebot allgemein zu beeinflussen

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• E-Mail-Adresse

 

Rechtsgrundlage: Berechtigtes

Interesse Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse daran, dir Kundenzufriedenheits- und Marketingumfragen übersenden zu können.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden für die Dauer des Prozesses verarbeitet, der erforderlich ist, um Kundenzufriedenheits- oder Marketingumfragen an dich zu senden und zu verwalten. Du kannst zukünftige Mailings deaktivieren, indem du die Funktion zum Abbestellen in der E-Mail verwendest.

 

E-Mail-Werbung ohne Anmeldung zum Newsletter und Ihr Widerspruchsrecht

Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen auf Grundlage von § 7 Abs. 3 UWG regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer werblichen Ansprache unserer Kunden.

 

Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

 

 

Zweck: Bereitstellung von aktualisierten Informationen für dich

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um dir als Mitglied aktualisierte Informationen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Mitglieder und unseren Datenschutzbestimmungen zur Verfügung zu stellen

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• E-Mail-Adresse

 

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung

Die Verarbeitung erfolgt, um dir aktualisierte Informationen zu unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen für Mitglieder zur Verfügung zu stellen, die zur Erfüllung unseres Vertrages mit dir erforderlich sind. Die Verarbeitung zur Bereitstellung von Informationen zu unserer aktualisierten Datenschutzrichtlinie ist erforderlich, um die relevanten gesetzlichen und behördlichen Anforderungen für den Datenschutz zu erfüllen.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden so lange verarbeitet, wie du Mitglied bei uns bleibst (siehe Frist oben).

 

 

Zweck: Informationen zur Produktsicherheit oder Produkthaftung

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um dich kontaktieren zu können, wenn sich herausstellt, dass ein gekaufter Artikel gegen die Produktsicherheitsanforderungen verstößt oder bei einer Produkthaftung.

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• E-Mail-Adresse

• Transaktionen, z. B. welches Produkt du gekauft hast

 

Rechtsgrundlage: Interessenausgleich

Die Verarbeitung ist durch unser berechtigtes Interesse gerechtfertigt, dich kontaktieren zu können, um sicherzustellen, dass du Informationen über ein unsicheres Produkt erhältst, nachdem wir ein solches Produkt entdeckt haben, insbesondere da wir Produkte für Kinder verkaufen.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden so lange verarbeitet, wie du Mitglied bei uns bleibst (siehe Frist oben).

Wir erfassen deine personenbezogenen Daten, um mit dir zu kommunizieren, z. B. in Zusammenhang mit Kundendienstangelegenheiten.

 

Wir erfassen deine personenbezogenen Daten auch, um dir relevantes Marketing und Angebote in digitalen Kanälen anzubieten. Ausgehend von deinem Kaufverhalten können wir dir beispielsweise relevante Bekleidungskategorien präsentieren und dich über relevante Angebote und Aktionen informieren, von denen wir glauben, dass sie dich interessieren.

 

Wir erhalten deine personenbezogenen Daten von deinem Gerät, wenn du uns besuchst. Unsere Partner nutzen Informationen, die sie bereits haben, wenn du bereits eine Beziehung zu ihnen hast, um dir interessante Angebote von uns in digitalen Kanälen zu zeigen.

 

Um personenbezogene Daten für die Analyse und das Marketing wie nachstehend zu erheben, verwenden wir Cookies. In unserem Informationstext über Cookies erklären wir ausführlicher, was das bedeutet.

 

 

Zweck: Bereitstellung personalisierten Marketings in digitalen Kanälen

 

Erfassungen, die durchgeführt werden:

• Werbung für unsere Produkte, indem wir Angebote und neue Produkte zeigen, die unserer Ansicht nach interessant für dich sind. Wir zeigen dir und anderen, die sich über digitale Kanäle für unsere Produkte interessieren können, Marketing. Wir stützen das Marketing auf Informationen, die wir über dich in Zusammenarbeit mit digitalen Partnern haben (sog. Profiling)*)

 

Personenbezogene Daten, die erfasst werden:

• IP-Adresse

• E-Mail-Adresse

• Geographischer Ort Du siehst die Suchergebnisse und Werbebanner anschließend basierend auf:

• Analyse der Nutzung unserer Website Informationen, die die Marketingdienste über dich haben, z. B. von welcher Website du uns gefunden hast

 

Rechtsgrundlage: Einwilligung

Wir bitten um deine Einwilligung, um dir als Kunde/Kundin und anderen potenziellen Kunden ein relevantes individuelles Marketing auf der Grundlage der Informationen zu bieten, die wir über dich haben, z. B. basierend auf dem, was du dir auf unserer Website angesehen hast.

 

Speicherdauer: Du wirst 13 Monate ab deinem ersten Besuch unserer Website Marketing von uns sehen.

 

Unsere digitalen Partner verarbeiten deine personenbezogenen Daten als unabhängige Datenverantwortliche. Wie sie deine personenbezogenen Daten verarbeiten, erfährst du in ihren Datenschutzrichtlinien.

 

Profiling: Wir verwenden automatisierte Entscheidungsfindung, so genanntes Profiling, um dir die Angebote zu zeigen, die wir für dich am besten halten, und um maßgeschneidertes Marketing anzubieten. Wir haben uns für das Profiling entschieden, weil wir dir sonst keine relevanten Angebote und Marketingangebote hätten schicken können. Ohne dieses Profiling würdest du stattdessen Angebote sehen, die für dich nicht so relevant sind. Du hast das Recht, dem Profiling zu widersprechen. Mehr über dein Widerspruchsrecht erfährst du nachstehend, wo deine Rechte erklärt werden.

 

 

Zweck: Verwaltung und Abschluss von Gewinnspielen

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• zur Kommunikation vor und nach dem Gewinnspiel

• zur Ermittlung der Gewinner und Zustellung der Preise

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• Benutzernamen in Social Media

• Kontaktdaten (E-Mail-Adresse, Handynummer)

• Weitere Informationen in den Gewinnspielbeiträgen.

 

Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung

Unsere Rechtsgrundlage ist, dass die Verarbeitung erforderlich ist, damit wir deine Teilnahme am Gewinnspiel verwalten können, d. h. unseren Vertrag über die Teilnahme am Gewinnspiel erfüllen können.

 

Aufbewahrungsfrist: Deine personenbezogenen Daten werden bis zur Beendigung des Gewinnspiels aufbewahrt.

 

 

Zweck: Verwaltung sozialer Medien

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um soziale Medien (Facebook und Instagram) verwalten zu können

• um auf Kommentare zu antworten und Fragen zu beantworten • um die Produktpalette und die Dienstleistungen des Unternehmens darzustellen

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name/Profilname

• Foto/Profilfoto

 

Rechtsgrundlage: Interessenausgleich

Die Verarbeitung basiert auf unserem berechtigten Interesse, soziale Medien verwalten zu können und dein Interesse an einer Interaktion mit uns zu befriedigen.

 

Aufbewahrungsfrist: Die personenbezogenen Daten bleiben in den sozialen Medien im Datenfluss.

 

 

Zweck: Vermarktung unserer Produkte in sozialen Medien und auf unserer Website

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um Kundenbilder auf Instagram zu verwalten und zu teilen

• um unsere Produkte auf unserer Website zu vermarkten Dazu verwenden wir möglicherweise Bilder, die du auf Instagram veröffentlicht hast

 

Wenn du Bilder mit #polarnopyret auf Instagram veröffentlichst, bitten wir dich in bestimmten Fällen um deine Erlaubnis, das Bild in unserem Flow auf Instagram zu teilen (regram) oder auf unserer Website zu zeigen. Wir tun dies, um die eigenen Bilder unserer Kunden mit unserer Kleidung zu zeigen.

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name/Profilname

• Foto/Profilfoto, das auch Bilder von Kindern zeigen kann

 

Rechtsgrundlage: Zustimmung

Wir bitten dich immer um deine Zustimmung auf www.polarnopyret.de/yespolarn.

 

Aufbewahrungsfrist: Die personenbezogenen Daten bleiben im Flow der sozialen Medien. Wenn wir dein Bild nicht mehr auf unserer Website zeigen, wird es von uns nicht länger als 60 Tage aufbewahrt. Das Bild wird auch entfernt, wenn du deine Einwilligung widerrufst oder wenn jemand dein Bild meldet oder bis wir den oder die auf dem Bild auf der Website gezeigten Artikel ausverkauft haben. Wir verarbeiten Ihre IP-Adresse jedoch nur in nicht anonymisierter Form, bis wir dein Bild gespeichert haben.

 

 

Zweck: Verwaltung von Kundendienstfällen

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um deinen Kundendienstfall verwalten zu können, wenn wir mit dir per E-Mail, Telefon, LiveChat oder in unseren sozialen Medien kommunizieren.

• Wir können deinen Anruf aus Sicherheitsgründen aufzeichnen, wenn du unseren Kundendienst telefonisch kontaktierst

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• E-Mail-Adresse

• Handynummer

• Die Informationen, die du z. B. über deinen Kauf und deine Bestellung abgibst, oder die Fragen, die du zu einem Artikel oder einem Kauf stellst.

 

Rechtsgrundlage: Berechtigtes

Interesse Unsere Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse daran, dir bei deinem Fall helfen zu können und ein hohes Maß an Sicherheit für unsere Mitarbeiter zu gewährleisten.

 

Aufbewahrungsfrist: Die Daten werden ab dem Datum, an dem du unseren Kundendienst kontaktiert hast, sechs Monate lang verarbeitet. Aufgezeichnete Telefonanrufe werden nur in dem Zeitraum verarbeitet, in dem der Fall untersucht wird.

Wir führen umfassende Analysen des Kaufverhaltens auf unserer Website durch. Um personenbezogene Daten zur Analyse wie unten beschrieben zu erfassen, verwenden wir Cookies. In unserem Informationstext über Cookies erklären wir ausführlicher, was das bedeutet.

 

 

Zweck: Um mit Hilfe von Analysen das Kundenerlebnis auf der Website zu verbessern

 

Erfassungen, die durchgeführt werden:

• Wir führen umfassende Analysen des Kaufverhaltens durch, um das Einkaufserlebnis, die Produktpalette und die Dienstleistungen zu verbessern. Dazu verwenden wir Googles Analysetool Google Analytics Der Analysedienst hilft beim Erlangen von Erkenntnissen über Kaufverhalten und Muster der Websitenutzung auf einer allgemeinen Ebene. Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden erfasst, um die Funktion und die Ladegeschwindigkeit zu optimieren und die Website an dich als Besucher anzupassen.

 

 

Personenbezogene Daten, die erfasst werden:

• IP-Adresse

• Geographischer Ort

• Weitere Informationen zur Nutzung der Website, z. B. Kaufinformationen

 

Rechtsgrundlage: Einwilligung

Wir bitten um deine Zustimmung analysieren zu dürfen, wie du unsere Website nutzt, und dir ein besseres Erlebnis zu bieten. Du kannst Google Analytics deaktivieren, indem du dieses Browser-Add-on herunterlädst und installierst.

 

Speicherdauer: Die personenbezogenen Daten werden 13 Monate nach deinem Besuch gespeichert und anschließend anonymisiert.

 

Wie Google deine personenbezogenen Daten behandelt, erfährst du in ihrer Datenschutzrichtlinie.

Wir verarbeiten bestimmte personenbezogene Daten, damit du als Kunde ein erhöhtes Sicherheitsgefühl hast, wenn du sowohl in unseren Webshops als auch in unseren Filialen einkaufst. Wir tun dies auch, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und Ansprüche zu verwalten sowie Straftaten gegen unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und unser Unternehmen zu verhindern.

 

 

Zweck: Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um die Buchhaltungsgesetze einzuhalten

• um die Geldwäschegesetzgebung einzuhalten

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name • Postanschrift

• E-Mail-Adresse

 

Rechtsgrundlage: Gesetzliche Verpflichtung

Die Verarbeitung ist erforderlich, um die zwingenden Rechtsvorschriften, d. h. das schwedische Buchhaltungsgesetz und das Geldwäschegesetz, einzuhalten.

 

Wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Erhebung personenbezogener Daten durchzuführen. Wenn die Informationen nicht bereitgestellt werden, können wir unserer gesetzlichen Verpflichtung nicht nachkommen und haben keine andere Wahl, als deinen Kauf abzulehnen

 

Aufbewahrungsfrist: Dokumentation, in der die Daten vorkommen können, wird bis zum Ende des siebten Geschäftsjahres gemäß dem Rechnungslegungsgesetz und dem Geldwäschegesetz erfasst.

 

 

Zweck: Verwaltung von Reklamationen und anderen Beschwerden

 

Die Verarbeitung wird durchgeführt:

• um Reklamationen und andere Beschwerden zu verwalten

 

Personenbezogene Daten, die verarbeitet werden:

• Name

• Handynummer

• Informationen aus unserer Kommunikation mit dir im Zusammenhang mit deiner Reklamation (z. B. Kaufzeitpunkt und Grund für die Einreichung einer Beschwerde)

 

Rechtsgrundlage: Gesetzliche Verpflichtung und Interessenabwägung

Die Verarbeitung ist notwendig, damit wir im Einklang mit den Verbraucherschutzgesetzen handeln können. Wir haben auch ein berechtigtes Interesse daran, uns gegen rechtliche Ansprüche verteidigen zu können.

 

Aufbewahrungsfrist: Die personenbezogenen Daten werden ab dem Zeitpunkt deiner Reklamation oder Beschwerde verarbeitet und so lange aufbewahrt, wie die Reklamation bearbeitet wird.

 

 

Von wem sammeln wir personenbezogene Daten über dich?

• Die personenbezogenen Daten, die wir über dich verarbeiten, sind in erster Linie Informationen, die du selbst uns zur Verfügung gestellt hast.

• Unser Zahlungsdienstleister bewertet anhand der ihm zuvor übermittelten personenbezogenen Daten, welche Zahlungsalternative dir beim Online-Kauf angeboten wird.

 

Wer hat Zugriff auf deine personenbezogenen Daten?

Deine personenbezogenen Daten werden in erster Linie von uns bei Polarn O Pyret sowie unserer Muttergesellschaft RNB Retail and Brands AB (RNB) erfasst. Wir geben deine Daten weiter an RNB, da RNB uns in IT-Angelegenheiten behilflich ist.

 

Wir geben deine personenbezogenen Daten auch an unsere externen IT-Lieferanten weiter, damit wir unsere Verpflichtungen dir gegenüber verwalten und unser Geschäft betreiben können. RNB und unsere IT-Lieferanten verarbeiten deine personenbezogenen Daten nur in unserem Namen und haben nur Zugriff auf die Daten, um ihren Verpflichtungen uns gegenüber nachzukommen.

 

Darüber hinaus geben wir deine personenbezogenen Daten weiter an bestimmte andere Kategorien von Empfängern, um unsere Verpflichtungen dir gegenüber auf gute und effiziente Weise zu erfüllen oder um unsere Mitgliedschaft, unsere Produkte und unsere Dienstleistungen zu vermarkten. Erfahre nachstehend mehr darüber, mit welchen Kategorien von Empfängern wir deine personenbezogenen Daten teilen. Wenn du detailliertere Informationen darüber wünschst, an wen wir deine Daten weitergeben, kannst du jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen.

 

Beim Online-Einkauf ­

- Zum Verwalten deines Einkaufs geben wir deine personenbezogenen Daten an den Zahlungsdienstleister weiter, den wir zur Verwaltung der Zahlung verwenden. ­

- Für die Zahlung per Rechnung (Gutschrift) kann der Zahlungsdienstleister eine Bonitätsprüfung durchführen. ­

- Um die Artikel zu dir nach Hause oder zu einem Abholpunkt liefern und Rücksendungen verwalten zu können, geben wir deine personenbezogenen Daten an den Spediteur weiter, den du an der Kasse ausgewählt hast. Diese Netzbetreiber verarbeiten deine personenbezogenen Daten entweder als unser Datenverarbeiter oder als unabhängiger Datenverantwortlicher.

 

Als Mitglied des Polarn O. Pyret Kundenclub ­

- Um unsere Produkte und Dienstleistungen auf den digitalen Kanälen an dich zu vermarkten, teilen wir deine Informationen mit den digitalen Vermarktern, die die Marketingdienstleistungen erbringen.

 

Übermitteln wir deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR?
Polarn O. Pyret verwendet IT-Lieferanten, die in unserem Namen und gemäß unseren Anweisungen deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR verarbeiten und übertragen. Wir übertragen deine personenbezogenen Daten nur dann außerhalb der EU/EWR, wenn diese Übermittlung von der Allgemeinen Datenschutzverordnung (DSGVO) der EU gestützt wird.

 


Wenn wir deine personenbezogenen Daten außerhalb der EU/EWR übertragen, stellen wir sicher, dass dies in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen und behördlichen Anforderungen an den Datenschutz erfolgt. Das bedeutet, dass die Übertragung beispielsweise auf den Beschlüssen der Europäischen Kommission oder auf Standardvertragsklauseln basieren kann.

 

Wenn du Fragen dazu hast, wie wir deine personenbezogenen Daten weitergeben, oder wenn du eine Kopie der von uns getroffenen Sicherheitsvorkehrungen wünschst, kannst du dich gerne an uns wenden.

 

 

Welche Rechte hast du, um die Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu beeinflussen?

Du hast bestimmte Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten. Im Folgenden findest du eine detailliertere Beschreibung deiner Rechte. Um deine Rechte wahrzunehmen, kannst du uns gerne über die in der Einführung zu dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten kontaktieren.

 

 

Widerruf der Einwilligung

Wenn du zugestimmt hast, dass wir deine personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, hast du jederzeit das Recht, die von dir erteilte Einwilligung ganz oder teilweise zu widerrufen. Der Widerruf Ihrer Einwilligung hat jedoch keine Auswirkungen auf unsere Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten im Zeitraum vor dem Widerruf.

 

Auskunftsrecht

Du hast das Recht, eine Bestätigung zu erhalten, dass dich betreffende personenbezogene Daten von uns verarbeitet werden. Ferner hat du ein Recht auf Zugang zu Informationen darüber, wie die personenbezogenen Daten verarbeitet werden, z. B. die Zwecke der Verarbeitung und die Kategorien personenbezogener Daten, für die die Verarbeitung gilt. Du hast auch das Recht, eine Kopie der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu erhalten. Du erhältst diese Daten so schnell wie möglich, spätestens innerhalb eines Monats. Je nachdem, wie kompliziert die Anfrage ist und wie viele Anfragen eingehen, kann dieser Zeitraum bei Bedarf um weitere zwei Monate verlängert werden. Sollte der Frist verlängert werden, wirst du darüber informiert. Richte deine Anfrage bitte an die in der Einführung zu dieser Datenschutzrichtlinie angegebenen Kontaktdaten.

 

Recht auf Berichtigung

Du hast auch das Recht, falsche personenbezogene Daten unverzüglich korrigieren zu lassen und unvollständige personenbezogene Daten durch Ergänzung der Informationen vervollständigen zu lassen. Wenn du eine Polarn O. Pyret-Mitgliedschaft hast, hast du auch die Möglichkeit, deine personenbezogenen Daten zu ändern, indem du dich bei Meine Seiten anmeldest.

 

Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“)

Unter bestimmten Umständen hast du das Recht, die Löschung deiner personenbezogenen Daten zu verlangen. Diese Umstände liegen vor, wenn:

 

- die personenbezogenen Daten für den Zweck, für den sie ursprünglich erhoben oder verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich sind;

- wenn du deine der Verarbeitung zugrunde liegende Einwilligung widerrufst und es keine andere rechtliche Grundlage für die Verarbeitung gibt;

- wenn du der Verarbeitung widersprichst und keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Fortsetzung der Verarbeitung vorliegen, der deinen legitimen Grund für die NichtFortsetzung außer Kraft setzt;

- wenn die personenbezogenen Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden; oder

- wenn die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung durch Polarn O. Pyret erforderlich ist.

 

Polarn O. Pyret löscht deine personenbezogenen Daten auf deine Anfrage, unter der Bedingung, dass Polarn O. Pyret nicht gesetzlich verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten zu speichern, um den relevanten gesetzlichen und behördlichen Anforderungen zu entsprechen.

 

Wenn du Mitglied unseres Kundenclubs bist, werden wir deine personenbezogenen Daten ohne deine Aufforderung löschen, wenn du 24 Monate lang keinen Clubkauf getätigt hast.

 

Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung

Du hast das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten jederzeit aus Gründen der Interessenabwägung zu widersprechen. Dies gilt jedoch nicht, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient.

 

Du hast außerdem das Recht, der Verarbeitung deiner personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken und zum Profiling zu widersprechen. Das bedeutet, dass du das Recht hast, Newsletter und anderes Marketing von uns abzulehnen. Wenn du dem Marketing widersprichst, werden deine personenbezogenen Daten nicht mehr für solche Zwecke erfasst.

 

Recht auf Beschwerde

Du hast das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen (unbeschadet anderer administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe). Eine solche Beschwerde wird am besten bei der Aufsichtsbehörde des EU/EWR-Mitgliedstaats einzureichen, in dem du deinen gewöhnlichen Aufenthalt hast, in dem du arbeitest oder in dem ein Verstoß gegen die einschlägigen gesetzlichen und behördlichen Anforderungen für den Datenschutz vorliegt. Die zuständige Aufsichtsbehörde in Deutschland ist BfCI Bundesverwaltungsamt.

 

Recht auf Datenübertragbarkeit

Unter bestimmten Umständen hast du das Recht, die dich betreffenden personenbezogenen Daten, die du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Du hast auch das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen für personenbezogene Daten zu übermitteln (Datenportabilität). Das Recht auf Datenübertragbarkeit besteht dann, wenn:

- die Verarbeitung einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht; und

- die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

 

Wir haben das Recht, die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln, soweit dies technisch machbar ist.

 

Wie wägen wir Interessen ab, wenn die Rechtsgrundlage unser berechtigtes Interesse ist?

Für bestimmte Zwecke verarbeitet Polarn O. Pyret deine personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer Interessenabwägung als rechtmäßige Grundlage für die Verarbeitung. Bei dieser Interessenabwägung haben wir festgestellt, dass unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung deine Interessen und Grundrechte, deine personenbezogenen Daten nicht verarbeiten zu lassen, überwiegt. Was als unser berechtigtes Interesse gilt, ist in den obigen Tabellen dargestellt. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie wir diese Bewertung vorgenommen haben, kannst du dich gerne an uns wenden. Unsere Kontaktdaten findest du in der Einführung zu dieser Datenschutzrichtlinie.

 

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Diese Datenschutzerklärung wurde von der Polarn O. Pyret AB am 2. Dezember 2020. aktualisiert.